Berufe

Teamleiter/-in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen mit eidg. Fachausweis (BP)

Portrait einer jungen motivierten diplomierten Pflegefachfrau.

Teamleiter/-innen führen Teams in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen und kombinieren ihre Fachkompetenz mit dem Fachwissen im Bereich Führung.

  • Teamleiter/-innen in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen wirken bei der Personalselektion mit und leiten ihr Team. Sie führen Mitarbeitende in ihre Aufgaben ein, begleiten und motivieren sie.
  • Sie leiten Sitzungen, delegieren Aufgaben, legen Ziele fest und überprüfen deren Umsetzung.
  • Ausserdem sorgen sie für ein angenehmes Arbeitsklima und intervenieren frühzeitig mit geeigneten Massnahmen, falls Konflikte auftreten.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Sozial- und Gesundheitswesen oder gleichwertiger Ausweis und nach Abschluss der Ausbildung mind. 2 Jahre Berufspraxis mit einem Arbeitspensum von mind. 60% im betreuerischen, agogischen oder pflegerischen Bereich und mind. 1 Jahr Führungserfahrung im betreuerischen, agogischen oder pflegerischen Bereich.

Infos zur Ausbildung

ca. 1 Jahr, berufsbegleitend
Weiterbildungsberuf