Berufe

Master of Science in Pflege MScN (FH/UH)

SPITEX, SPITEX SCHWEIZ, SPITALEXTERNE HILFE UND PFLEGE, NON PROFIT ORGANISATION, NONPROFIT ORGANISATION, HILFE UND PFLEGE ZU HAUSE, PFLEGE, PFLEGELEISTUNG, HILFE, HILFESTELLUNG, BETREUUNG, GESUNDHEITSWESEN, SOZIALWESEN, ZU HAUSE, WOHNUNG, WOHNZIMMER, KRANK

Fachpersonen mit einem Master in Pflege (APN-Profil) verbinden anwendungsorientierte Forschung und Lehre mit der Praxis, um die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Klientinnen und Klienten sowie von deren Angehörigen zu verbessern.

  • Sie erarbeiten innovative Lösungen im Bereich der klinischen Praxis, der Forschung, in der Lehre oder im Management für das Gesundheitswesen.
  • Sie sind interdisziplinär ausgerichtet und bringen ein geschärftes Professionsverständnis mit.
  • Pflegefachpersonen mit einem Master of Science in Pflege (APN) können ein Doktorat in Pflegewissenschaften erlangen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Pflegefachfrau/-mann FH Bachelor of Science (BSc)

Infos zur Ausbildung

1.5 Jahre, Vollzeit / ca. 3 Jahre, Teilzeit
Hochschulberuf